SOP Novotna

Veranstaltungen  |   Seminare


In Kürze starten die 32. Mittersiller Gesundheitstage


Wir freuen uns sehr über eine zahlreiche Teilnahme von Ihnen


32. Mittersiller Gesundheitstage

Hier finden Sie das genaue Programm

Download:



31. Mittersiller Gesundheitstage


Vortrag von Frau Bauer Jelinek


„Menschen mit bewußten Gefühlen und klarem Verstand werden dringend gebraucht“


Hier finden Sie die Präsentation und das Nachwort zum Vortrag



Download: Präsentation Nachwort



In Kürze starten die 31. Mittersiller Gesundheitstage


Wir freuen uns sehr über eine zahlreiche Teilnahme von Ihnen


31. Mittersiller Gesundheitstage

Hier finden Sie das genaue Programm

Download:




30. Mittersiller Gesundheitstage

Wissen ist nicht alles, aber wissen unterstützt Vertrauen und schützt vor Manipulation!


Nun wissen wir: Glück ist nur zu 10% von äußeren Umständen abhängig-so die Glücksforschung! Vertrauen wir also auf unsere Fähigkeit, diesen begehrenswerten Zustand selbst herstellen zu können! Hierzu gab es eine Reihe guter Tipps von herausragenden Referenten!


Hochintelligenter Humor (Klaus Eckel), kluge Strategien zur „Verortung“ unserer Gedächtnisinhalte (Dr. Turecek), und Wege zum glücklichen, weil gelingenden Leben (Dr. P. Streit*, Dr. K. Bolzano) lockten über 1200 interessierte Menschen.


Den feierlichen Rahmen bildete der bewegende Vortrag über die Macht der Kränkung (Prof. Haller) und dem, wie wir uns davor schützen, ja sogar an ihr wachsen können.


„Das Überleben der Menschheit ist wesentlich von der Weiterentwicklung der Empathie abhängig“ (St. Hawkins) zitierte R. Haller und forderte auf, durch das miteinander Reden und Ringen um das gegenseitige Verstehen unser Leben weniger kränkbar und kränkend zu gestalten.


Mit einer rauschenden Ballnacht (Mittersill Kultur) hat das 30-jährige Jubiläum einen würdigen Abschluss gefunden.


„Man ist sich selbst geschenkt worden“ (K. Bolzano) - nach diesem Motto wünscht das Komitee der Mittersiller Gesundheitstage seinem treuen Publikum einige erkenntnisreiche „Momente danach“ und verabschiedet sich mit einem herzlichen Dank bis zum nächsten Jahr!


*Die Powerpoint ist freundlicherweise von Dr. Streit zur Verfügung gestellt worden und steht für Sie hier zum download bereit:


Download:


Gesundheitstage 2016

Beschwerdemanagement

08.-09.03.2016


Veranstaltung Beschwerdemanagement

Eine wertschätzende und beeindruckende Zusammenarbeit ist Folge einer gepflegten Kommunikationskultur. Stolz auf seine Leistung zu sein, Rückhalt in der eigenen Mannschaft erleben, dass sind Widerstandsquellen, die es braucht, um insbesondere bei Kundenbeschwerden den notwendigen persönlichen Abstand zu bewahren, um in typischerweise emotionell geladenen Beschwerdesituationen Kunden Interessen zu verstehen und angemessen zu reagieren. Dieses Seminar vollzog den Bogen zwischen der traditionellen Art der Konfliktlösung nach dem Havard Konzept und der Erfahrung persönlicher Konfliktlösungsstrategie. Aus der Mischung Übungen zur Persönlichkeitsanalyse und einem theoretischen Input ist ein außerordentlich lehrreiches Seminar entstanden!
Vielen Dank an Lisa Burghofer!


Veranstaltung Yiquan

Mentales Training und
Übungen zur Kräftigung des Rückens und der Körperstruktur auf Basis von Yiquan:

Trainer: Stefan Rainer


Yiquan ist eine traditionelle Chinesische Heil- und Kampfkunst, welche sehr viel mit der Vorstellung arbeitet. Durch die Vorstellung bestimmter Bilder werden dabei im Körper Nervenimpulse und feinste Muskelkontraktionen bis in die tiefsten Schichten ausgelöst, wodurch die Bewegungen mental trainiert werden. Das besondere an diesem System ist, dass durch das Training auch die Selbstheilungskräfte im Körper aktiviert, indem gezielt dem Teufelskreis Schmerz-Verspannung -Schmerz entgegen gewirkt wird. Yiquan ist inzwischen auch als Heilkunst und Methode zur Gesunderhaltung anerkannt. In China wurde das System sogar an vielen Kliniken eingeführt und praktiziert.


Menschenfreundliche Berufs- und Arbeitswelten

Veranstaltung Aerzteschaft

"Menschlichkeit": Das Besondere als Besonderes sehen; den Einzelfall
zum besonderen Fall werden lassen


Vortrag von Prof. DDDr. C. Sedmak


Download:


Veranstaltung Lachmanagement

Lachmanagement statt Krachmanagement


Konflikte können Türöffner sein für eine gesundende Unternehmenskultur! In der Vielfalt der Interessen steckt das Potential der neuen Ausrichtung ethischen Verhaltens im Kollektiv. Humor schafft Abstand zu sich und belastenden Themen zu gewinnen. Kreative Methoden, wie „Lach-Yoga“, Rollenspiele, Storytelling wecken das Bedürfnis und schlummernde Potential des K-Ich`s! Gemeinschaftserleben außerhalb des Arbeitsauftrages hebt die Beziehungsqualität und weckt Neugier!
Eine Begegnung anderer Art!


Veranstaltung Mentale Fitness

Mentale Fitness


Thema: Mentale Einstellung:

Dr. Thomas Wörz
Sportwissenschafter/Psychotherapeut/MentalCoach
Lehrbeauftragter für Sportpsychologie der Universität Salzburg
www.thomaswoerz.com


Im Vortrag wird aufgezeigt, wie Sie den Selbstwert stärken, Fähigkeiten entwickeln und die Kompetenz steigern können mit alltäglichen Belastungen (daily hassels) wirksam umzugehen, wie Sie die optimale Energiebalance finden und ihre „optimistische“ Einstellung auf Ihr Umfeld übertragen können.


Mental

Sie erfahren u.a. wie sie jederzeit den optimalen Leistungszustand abrufen können- und wie sich Olympiasieger und Weltmeister auf schwierige Herausforderungen wie Wettkampfhöhepunkte vorbereiten und wie Sie chaotische Zustände für sich genial nutzen können.


Sie können lernen - wie sie mit dem„inneren Kritiker und Perfektionisten“ konstruktiv umgehen und locker durchstarten können.


Ihre Tagesverfassung muß weder ein Zufallprodukt noch ein vorgegebenes Schicksal bedeuten; Stimmung, Einstellung und Gefühle sind durch Mentales Training aktiv beeinflussbar; Spezielle Verhaltensprogramme helfen dabei aus negativen Grübelkreisläufen und eingefahrenen Denkgewohnheiten auszubrechen.
Maßnahmen der Umbewertung sowie ein spielerisch humorvoller Umgang mit Störfaktoren und Ängsten befreit und fördert neue Perspektiven und flexiblere Handlungsmöglichkeiten.


Sie erfahren, wie der Selbstwert gestärkt, Energie aufgebaut, Erwartungsdruck reduziert, Angst bewältigt und Konzentration gefördert wird, wie Pausen in der Arbeit effizient genutzt werden können und wie das mentale Programm des Tages, auf den es ankommt, gestaltet sein sollte.


26. Mittersiller Gesundheitstage

Montag, 24.09.2012 bis Freitag, 28.09.2012


Gesundheitstage
navigation icon

"Wege zum gesunden Wachstum von Mensch, Organisation,
und Wirtschaft gestalten und beschreiten"


Der inspirierende Vortrag von Prof. DDDr C. Sedmak setzte den Start der
Mittersiller Leadership- Dialoge.


Download: Vortrag Sedmak


High element training

High Element Training und Change Management


Erlebnisorientiert Methoden


Download:


Die Säulen der Fitness


„Wir bewohnen unseren Körper wie ein Steuermann oder Kapitän sein Schiff“ ( Meyer Abich)


Vortrag Klaus Baum

…wie lange er uns dient, hängt maßgeblich von unserer „ Nutzungsweise“ ab! Körperliche Aktivität und Ernährung sind zentrale Stützen einer gesunden Lebensführung. Klaus Baum beweist, dass beim „Baum-Training“ für jeden das Richtige dabei ist und sich Training und Businesskleidung nicht ausschließen!


Prof. Dr. Klaus Baum ist einer der renommiertesten deutschen Physiologen und Sportwissenschaftler und seit 1998 Professor der Deutschen Sporthoch- schule Köln. Der passionierte Marathonläufer führt Trainingsinstitute in Köln und Japan. Neben Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik betreute er als Fitness-Coach die deutsche Handball-Nationalmannschaft, mit der er 2007 Weltmeister wurde und derzeit die polnische.


Zu seiner Bekanntheit tragen über 100 Publikationen in renommierten Fach- zeitschriften sowie Buchbeiträge bei. Er wirkt bei Hörfunk- und TV- Produktionen mit, z.B. als Fitness-Experte für RTL.



Veranstaltungen  |  Seminare


In Kürze starten die 32. Mittersiller Gesundheitstage


Wir freuen uns sehr über eine zahlreiche Teilnahme von Ihnen


32. Mittersiller Gesundheitstage

Hier finden Sie das genaue Programm

Download:



31. Mittersiller Gesundheitstage


Vortrag von Frau Bauer Jelinek


„Menschen mit bewußten Gefühlen und klarem Verstand werden dringend gebraucht“


Hier finden Sie die Präsentation und das Nachwort zum Vortrag



Download:

Präsentation

Nachwort



In Kürze starten die 31. Mittersiller Gesundheitstage


Wir freuen uns sehr über eine zahlreiche Teilnahme von Ihnen


31. Mittersiller Gesundheitstage

Hier finden Sie das genaue Programm

Download:




30. Mittersiller Gesundheitstage

Wissen ist nicht alles, aber wissen unterstützt Vertrauen und schützt vor Manipulation!


Nun wissen wir: Glück ist nur zu 10% von äußeren Umständen abhängig-so die Glücksforschung! Vertrauen wir also auf unsere Fähigkeit, diesen begehrenswerten Zustand selbst herstellen zu können! Hierzu gab es eine Reihe guter Tipps von herausragenden Referenten!


Hochintelligenter Humor (Klaus Eckel), kluge Strategien zur „Verortung“ unserer Gedächtnisinhalte (Dr. Turecek), und Wege zum glücklichen, weil gelingenden Leben (Dr. P. Streit*, Dr. K. Bolzano) lockten über 1200 interessierte Menschen.


Den feierlichen Rahmen bildete der bewegende Vortrag über die Macht der Kränkung (Prof. Haller) und dem, wie wir uns davor schützen, ja sogar an ihr wachsen können.


„Das Überleben der Menschheit ist wesentlich von der Weiterentwicklung der Empathie abhängig“ (St. Hawkins) zitierte R. Haller und forderte auf, durch das miteinander Reden und Ringen um das gegenseitige Verstehen unser Leben weniger kränkbar und kränkend zu gestalten.


Mit einer rauschenden Ballnacht (Mittersill Kultur) hat das 30-jährige Jubiläum einen würdigen Abschluss gefunden.


„Man ist sich selbst geschenkt worden“ (K. Bolzano) - nach diesem Motto wünscht das Komitee der Mittersiller Gesundheitstage seinem treuen Publikum einige erkenntnisreiche „Momente danach“ und verabschiedet sich mit einem herzlichen Dank bis zum nächsten Jahr!


*Die Powerpoint ist freundlicherweise von Dr. Streit zur Verfügung gestellt worden und steht für Sie hier zum download bereit:


Download:


Gesundheitstage 2016

Beschwerdemanagement

08.-09.03.2016


Veranstaltung Beschwerdemanagement

Eine wertschätzende und beeindruckende Zusammenarbeit ist Folge einer gepflegten Kommunikationskultur. Stolz auf seine Leistung zu sein, Rückhalt in der eigenen Mannschaft erleben, dass sind Widerstandsquellen, die es braucht, um insbesondere bei Kundenbeschwerden den notwendigen persönlichen Abstand zu bewahren, um in typischerweise emotionell geladenen Beschwerdesituationen Kunden Interessen zu verstehen und angemessen zu reagieren. Dieses Seminar vollzog den Bogen zwischen der traditionellen Art der Konfliktlösung nach dem Havard Konzept und der Erfahrung persönlicher Konfliktlösungsstrategie. Aus der Mischung Übungen zur Persönlichkeitsanalyse und einem theoretischen Input ist ein außerordentlich lehrreiches Seminar entstanden!
Vielen Dank an Lisa Burghofer!


Mentales Training und
Übungen zur Kräftigung des Rückens und der Körperstruktur auf Basis von Yiquan:

Trainer: Stefan Rainer


Veranstaltung Yiquan

Yiquan ist eine traditionelle Chinesische Heil- und Kampfkunst, welche sehr viel mit der Vorstellung arbeitet. Durch die Vorstellung bestimmter Bilder werden dabei im Körper Nervenimpulse und feinste Muskelkontraktionen bis in die tiefsten Schichten ausgelöst, wodurch die Bewegungen mental trainiert werden. Das besondere an diesem System ist, dass durch das Training auch die Selbstheilungskräfte im Körper aktiviert, indem gezielt dem Teufelskreis Schmerz-Verspannung -Schmerz entgegen gewirkt wird. Yiquan ist inzwischen auch als Heilkunst und Methode zur Gesunderhaltung anerkannt. In China wurde das System sogar an vielen Kliniken eingeführt und praktiziert.


Menschenfreundliche Berufs- und Arbeitswelten

Veranstaltung Aerzteschaft

"Menschlichkeit": Das Besondere als Besonderes sehen; den Einzelfall
zum besonderen Fall werden lassen


Vortrag von Prof. DDDr. C. Sedmak


Download: pdf Logo


Veranstaltung Lachmanagement

Lachmanagement statt Krachmanagement


Konflikte können Türöffner sein für eine gesundende Unternehmenskultur! In der Vielfalt der Interessen steckt das Potential der neuen Ausrichtung ethischen Verhaltens im Kollektiv. Humor schafft Abstand zu sich und belastenden Themen zu gewinnen. Kreative Methoden, wie „Lach-Yoga“, Rollenspiele, Storytelling wecken das Bedürfnis und schlummernde Potential des K-Ich`s! Gemeinschaftserleben außerhalb des Arbeitsauftrages hebt die Beziehungsqualität und weckt Neugier!
Eine Begegnung anderer Art!


Veranstaltung Mentale Fitness

Mentale Fitness


Thema: Mentale Einstellung:

Dr. Thomas Wörz
Sportwissenschafter/
Psychotherapeut/MentalCoach
Lehrbeauftragter für Sportpsychologie der Universität Salzburg
www.thomaswoerz.com


Im Vortrag wird aufgezeigt, wie Sie den Selbstwert stärken, Fähigkeiten entwickeln und die Kompetenz steigern können mit alltäglichen Belastungen (daily hassels) wirksam umzugehen, wie Sie die optimale Energiebalance finden und ihre „optimistische“ Einstellung auf Ihr Umfeld übertragen können.


Veranstaltung Mental

Sie erfahren u.a. wie sie jederzeit den optimalen Leistungszustand abrufen können- und wie sich Olympiasieger und Weltmeister auf schwierige Herausforderungen wie Wettkampfhöhepunkte vorbereiten und wie Sie chaotische Zustände für sich genial nutzen können.


Sie können lernen - wie sie mit dem„inneren Kritiker und Perfektionisten“ konstruktiv umgehen und locker durchstarten können.


Ihre Tagesverfassung muß weder ein Zufallprodukt noch ein vorgegebenes Schicksal bedeuten; Stimmung, Einstellung und Gefühle sind durch Mentales Training aktiv beeinflussbar; Spezielle Verhaltensprogramme helfen dabei aus negativen Grübelkreisläufen und eingefahrenen Denkgewohnheiten auszubrechen.
Maßnahmen der Umbewertung sowie ein spielerisch humorvoller Umgang mit Störfaktoren und Ängsten befreit und fördert neue Perspektiven und flexiblere Handlungsmöglichkeiten.


Sie erfahren, wie der Selbstwert gestärkt, Energie aufgebaut, Erwartungsdruck reduziert, Angst bewältigt und Konzentration gefördert wird, wie Pausen in der Arbeit effizient genutzt werden können und wie das mentale Programm des Tages, auf den es ankommt, gestaltet sein sollte.


26. Mittersiller Gesundheitstage

Montag, 24.09.2012 bis Freitag, 28.09.2012


Gesundheitstage

"Wege zum gesunden Wachstum von Mensch, Organisation,
und Wirtschaft gestalten und beschreiten"


Sedmak

Der inspirierende Vortrag von Prof. DDDr C. Sedmak setzte den Start der Mittersiller Leadership- Dialoge.


Download:


High Element Training und Change Management


High Element

Erlebnisorientiert Methoden


Download:


Die Säulen der Fitness


„Wir bewohnen unseren Körper wie ein Steuermann oder Kapitän sein Schiff“ ( Meyer Abich)


Veranstaltung Klaus Baum

…wie lange er uns dient, hängt maßgeblich von unserer „ Nutzungsweise“ ab! Körperliche Aktivität und Ernährung sind zentrale Stützen einer gesunden Lebensführung. Klaus Baum beweist, dass beim „Baum-Training“ für jeden das Richtige dabei ist und sich Training und Businesskleidung nicht ausschließen!


Prof. Dr. Klaus Baum ist einer der renommiertesten deutschen Physiologen und Sportwissenschaftler und seit 1998 Professor der Deutschen Sporthoch- schule Köln. Der passionierte Marathonläufer führt Trainingsinstitute in Köln und Japan. Neben Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik betreute er als Fitness-Coach die deutsche Handball-Nationalmannschaft, mit der er 2007 Weltmeister wurde und derzeit die polnische.


Zu seiner Bekanntheit tragen über 100 Publikationen in renommierten Fach- zeitschriften sowie Buchbeiträge bei. Er wirkt bei Hörfunk- und TV- Produktionen mit, z.B. als Fitness-Experte für RTL.



Veranstaltungen  |  Seminare


In Kürze starten die 32. Mittersiller Gesundheitstage


Wir freuen uns sehr über eine zahlreiche Teilnahme von Ihnen


32. Mittersiller Gesundheitstage

Hier finden Sie das genaue Programm

Download:



31. Mittersiller Gesundheitstage


Vortrag von Frau Bauer Jelinek


„Menschen mit bewußten Gefühlen und klarem Verstand werden dringend gebraucht“


Hier finden Sie die Präsentation und das Nachwort zum Vortrag



Download: Präsentation Nachwort



In Kürze starten die 31. Mittersiller Gesundheitstage


Wir freuen uns sehr über eine zahlreiche Teilnahme von Ihnen


31. Mittersiller Gesundheitstage

Hier finden Sie das genaue Programm

Download:




30. Mittersiller Gesundheitstage

Wissen ist nicht alles, aber wissen unterstützt Vertrauen und schützt vor Manipulation!


Nun wissen wir: Glück ist nur zu 10% von äußeren Umständen abhängig-so die Glücksforschung! Vertrauen wir also auf unsere Fähigkeit, diesen begehrenswerten Zustand selbst herstellen zu können! Hierzu gab es eine Reihe guter Tipps von herausragenden Referenten!


Hochintelligenter Humor (Klaus Eckel), kluge Strategien zur „Verortung“ unserer Gedächtnisinhalte (Dr. Turecek), und Wege zum glücklichen, weil gelingenden Leben (Dr. P. Streit*, Dr. K. Bolzano) lockten über 1200 interessierte Menschen.


Den feierlichen Rahmen bildete der bewegende Vortrag über die Macht der Kränkung (Prof. Haller) und dem, wie wir uns davor schützen, ja sogar an ihr wachsen können.


„Das Überleben der Menschheit ist wesentlich von der Weiterentwicklung der Empathie abhängig“ (St. Hawkins) zitierte R. Haller und forderte auf, durch das miteinander Reden und Ringen um das gegenseitige Verstehen unser Leben weniger kränkbar und kränkend zu gestalten.


Mit einer rauschenden Ballnacht (Mittersill Kultur) hat das 30-jährige Jubiläum einen würdigen Abschluss gefunden.


„Man ist sich selbst geschenkt worden“ (K. Bolzano) - nach diesem Motto wünscht das Komitee der Mittersiller Gesundheitstage seinem treuen Publikum einige erkenntnisreiche „Momente danach“ und verabschiedet sich mit einem herzlichen Dank bis zum nächsten Jahr!


*Die Powerpoint ist freundlicherweise von Dr. Streit zur Verfügung gestellt worden und steht für Sie hier zum download bereit:


Download:


Gesundheitstage 2016

Beschwerdemanagement

08.-09.03.2016


Veranstaltung Beschwerdemanagement

Eine wertschätzende und beeindruckende Zusammenarbeit ist Folge einer gepflegten Kommunikationskultur. Stolz auf seine Leistung zu sein, Rückhalt in der eigenen Mannschaft erleben, dass sind Widerstandsquellen, die es braucht, um insbesondere bei Kundenbeschwerden den notwendigen persönlichen Abstand zu bewahren, um in typischerweise emotionell geladenen Beschwerdesituationen Kunden Interessen zu verstehen und angemessen zu reagieren. Dieses Seminar vollzog den Bogen zwischen der traditionellen Art der Konfliktlösung nach dem Havard Konzept und der Erfahrung persönlicher Konfliktlösungsstrategie. Aus der Mischung Übungen zur Persönlichkeitsanalyse und einem theoretischen Input ist ein außerordentlich lehrreiches Seminar entstanden!
Vielen Dank an Lisa Burghofer!


Mentales Training und
Übungen zur Kräftigung des Rückens und der Körperstruktur auf Basis von Yiquan:

Trainer: Stefan Rainer


Veranstaltung Yiquan

Yiquan ist eine traditionelle Chinesische Heil- und Kampfkunst, welche sehr viel mit der Vorstellung arbeitet. Durch die Vorstellung bestimmter Bilder werden dabei im Körper Nervenimpulse und feinste Muskelkontraktionen bis in die tiefsten Schichten ausgelöst, wodurch die Bewegungen mental trainiert werden. Das besondere an diesem System ist, dass durch das Training auch die Selbstheilungskräfte im Körper aktiviert, indem gezielt dem Teufelskreis Schmerz-Verspannung -Schmerz entgegen gewirkt wird. Yiquan ist inzwischen auch als Heilkunst und Methode zur Gesunderhaltung anerkannt. In China wurde das System sogar an vielen Kliniken eingeführt und praktiziert.


Menschenfreundliche Berufs- und Arbeitswelten

Veranstaltung Aerzteschaft

"Menschlichkeit": Das Besondere als Besonderes sehen; den Einzelfall
zum besonderen Fall werden lassen


Vortrag von Prof. DDDr. C. Sedmak


Download:


Lachmanagement statt Krachmanagement


Veranstaltung Lachmanagement

Konflikte können Türöffner sein für eine gesundende Unternehmenskultur! In der Vielfalt der Interessen steckt das Potential der neuen Ausrichtung ethischen Verhaltens im Kollektiv. Humor schafft Abstand zu sich und belastenden Themen zu gewinnen. Kreative Methoden, wie „Lach-Yoga“, Rollenspiele, Storytelling wecken das Bedürfnis und schlummernde Potential des K-Ich`s! Gemeinschaftserleben außerhalb des Arbeitsauftrages hebt die Beziehungsqualität und weckt Neugier!
Eine Begegnung anderer Art!


Veranstaltung Mentale Fitness

Mentale Fitness


Thema: Mentale Einstellung:

Dr. Thomas Wörz
Sportwissenschafter/
Psychotherapeut/MentalCoach
Lehrbeauftragter für Sportpsychologie der Universität Salzburg
www.thomaswoerz.com


Im Vortrag wird aufgezeigt, wie Sie den Selbstwert stärken, Fähigkeiten entwickeln und die Kompetenz steigern können mit alltäglichen Belastungen (daily hassels) wirksam umzugehen, wie Sie die optimale Energiebalance finden und ihre „optimistische“ Einstellung auf Ihr Umfeld übertragen können.


Veranstaltung Mentale Fitness

Sie erfahren u.a. wie sie jederzeit den optimalen Leistungszustand abrufen können- und wie sich Olympiasieger und Weltmeister auf schwierige Herausforderungen wie Wettkampfhöhepunkte vorbereiten und wie Sie chaotische Zustände für sich genial nutzen können.


Sie können lernen - wie sie mit dem„inneren Kritiker und Perfektionisten“ konstruktiv umgehen und locker durchstarten können.


Ihre Tagesverfassung muß weder ein Zufallprodukt noch ein vorgegebenes Schicksal bedeuten; Stimmung, Einstellung und Gefühle sind durch Mentales Training aktiv beeinflussbar; Spezielle Verhaltensprogramme helfen dabei aus negativen Grübelkreisläufen und eingefahrenen Denkgewohnheiten auszubrechen.
Maßnahmen der Umbewertung sowie ein spielerisch humorvoller Umgang mit Störfaktoren und Ängsten befreit und fördert neue Perspektiven und flexiblere Handlungsmöglichkeiten.


Sie erfahren, wie der Selbstwert gestärkt, Energie aufgebaut, Erwartungsdruck reduziert, Angst bewältigt und Konzentration gefördert wird, wie Pausen in der Arbeit effizient genutzt werden können und wie das mentale Programm des Tages, auf den es ankommt, gestaltet sein sollte.


26. Mittersiller Gesundheitstage

Montag, 24.09.2012 bis Freitag, 28.09.2012


Gesundheitstage Mittersill

"Wege zum gesunden Wachstum von Mensch, Organisation,
und Wirtschaft gestalten und beschreiten"

sedmak

Der inspirierende Vortrag von Prof. DDDr C. Sedmak setzte den Start der Mittersiller Leadership- Dialoge.


Download:


high element

High Element Training und Change Management


Erlebnisorientiert Methoden


Download:


Die Säulen der Fitness


„Wir bewohnen unseren Körper wie ein Steuermann oder Kapitän sein Schiff“ ( Meyer Abich)


Veranstaltung Klaus Baum

…wie lange er uns dient, hängt maßgeblich von unserer „ Nutzungsweise“ ab! Körperliche Aktivität und Ernährung sind zentrale Stützen einer gesunden Lebensführung. Klaus Baum beweist, dass beim „Baum-Training“ für jeden das Richtige dabei ist und sich Training und Businesskleidung nicht ausschließen!


Prof. Dr. Klaus Baum ist einer der renommiertesten deutschen Physiologen und Sportwissenschaftler und seit 1998 Professor der Deutschen Sporthoch- schule Köln. Der passionierte Marathonläufer führt Trainingsinstitute in Köln und Japan. Neben Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik betreute er als Fitness-Coach die deutsche Handball-Nationalmannschaft, mit der er 2007 Weltmeister wurde und derzeit die polnische.


Zu seiner Bekanntheit tragen über 100 Publikationen in renommierten Fach- zeitschriften sowie Buchbeiträge bei. Er wirkt bei Hörfunk- und TV- Produktionen mit, z.B. als Fitness-Experte für RTL.


leer
logo Sportmedizin
logo Sportmedizin